Magnetische Nano-Ferrofluide

Wenn Nano-Teilchen in Flüssigkeiten (Wasser etwa oder Öl) stabil suspendiert sind, spricht man von Nano-Fluiden. Im Falle von Nano-Ferrofluiden sind die Nano-Partikel metallisch und damit magnetisierbar. Stabile Suspensionen solcher Teilchen, bei denen die dipolare Wechselwirkung unterdrückt ist und die darum kein eigenes magnetisches Moment besitzen, können ...view more


Magnetic Fluids – Spezialeffekte

MICR INK in einem Magnetfeld unter fluoreszierender Flüssigkeit   [gallery columns="3" id="167" size="medium" include="1849, 1851"]   MICR INK in ätherischem Duftölbad - verdoppelt die Duftspendezeit [gallery columns="3" id="167" size="medium" include="1855"] MICR INK: Interaktion mit Licht   [gallery columns="3" id="167" size="medium" include="1852, 1853, 1854, 1872, 1873, 1901, 1902"]   MICR INK und Kunststoffe & ...view more


Nano-Ferrofluide – Industrieanwendungen

MDT-Nano-Ferrofluide haben optische und chemo-physikalische Eigenschaften (Dichte, Wärmeausdehnung, thermische Leitfähigkeit und Wärmekapazität, Oberflächenspannung, Sättigungspolarisation, dynamische Viskosität), die viele Funktionalisierungen in diversen Industriebranchen eröffnen. So bieten sich Einsätze in den Hochton-Kalotten von Lautsprechern an, i ...view more


Magnetflüssigkeiten und ihre Nano-Partikel

Magnetflüssigkeiten bestehen aus magnetischem Material (subdomäne nulldimensionale Nanopartikel), das in einer Lösung so dispergiert ist, dass eine Agglomeration der Materialteilchen auch unter der Wirkung eines äußeren Magnetfeldes ausgeschlossen bleibt. Dies wird durch eine entsprechende Beschichtung der Partikel sichergestellt. Wird ein Magnetfeld vertika ...view more